Header Projects
  • Technologie
  • Kühlen

Kühlen

Imago passief koelen

Passiv kühlen

Passive Kühlung oder natürliche Kühlung ist eine energieeffiziente, in der Regel nicht kondensierende Kühlung, die hauptsächlich bei Erdwärmepumpensystemen eingesetzt wird. Im Winter wird das Gebäude mit der aufgepumpten Bodenwärme beheizt. Im Sommer gibt dasselbe System die Wärme an die Erde zurück, während der Innenraum für Kühle sorgt. Das System nutzt die Kühle im Boden, ohne den Kompressor zu aktivieren. Nur die Umwälzpumpe pumpt das Wasser mit Strom zu den Heizkörpern, welche dann die Räume kühlen. Diese umweltfreundlichen Kühlsysteme können die Temperatur um etwa 3 bis 5 ° C senken. Sie sorgen für eine angenehme Erfrischung des Hauses bei sehr geringem Energieverbrauch

Imago actief koelen

Aktiv kühlen

Herkömmliche, in der Regel kondensierende Kühlung mit Luft / Wasser-Wärmepumpen oder Kühlmaschinen. Die meisten Kühlmaschinen werden nach dem Wärmepumpenprinzip mit Strom betrieben. Aktive Kühlung ist leistungsfähiger als passive Systeme, da der Kompressor aktiv zusammenarbeitet, um dem Gebäude Wärme zu entziehen. Infolgedessen verbrauchen sie jedoch mehr Energie, was sich erheblich auf den E-Level auswirkt. Systeme, die auf einer Wärmepumpe basieren, sind immer noch wirtschaftlicher als herkömmliche Klimaanlagen.

Geräte

Jaga Top Performers verfügen über intelligente Steuerungen und dynamische Systeme für eine vollständige Klimaregelung. Sie sind die kleinsten und leistungsstärksten Heizkörper für umweltbewusstes Heizen, Kühlen und Lüften. Jaga bietet auch verschiedene Lösungen für die Installation in Wand, Boden oder Decke. Jaga Top Performers sind zukunftssicher und für alle erneuerbaren Energiequellen entwickelt. 2O Energy Saver eignen sich auch für nicht kondensierende Kühlung. -> Wenden Sie sich an Jaga, um weitere Informationen zu erhalten .

  • Home